BIONIC-MEDIEN GmbH
MAGAZIN VERLAG ANZEIGEN ABONNEMENT

BIONA - MAGAZIN FÜR CORPORATE ECOLOGY

Was ist »Corporate Ecology«?

Der Schutz der Umwelt, die Schonung der natürlichen Ressourcen, der verantwortungsbewusste Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten sind zentrale Themen für moderne Unternehmen. Sie beinhalten Chancen und Risiken. Zu den Chancen zählen neue Märkte, neue Produkte und neue Verfahren, die auf einen effizienteren und nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen zielen. Zu den Risiken zählen immer neue (oft unsinnige) Vorschriften durch den Gesetzgeber, planwirtschaftliche Tendenzen und ein zunehmend unternehmens-, fortschritts- und forschungsfeindliches gesellschaftliches Klima.

Corporate Ecology heißt, die Chancen des »grünen Denkens« positiv aufzunehmen und sich mit den Risiken kritisch und offensiv auseinander zu setzen. Nur durch Offenheit und Ehrlichkeit, auch was die eigenen Belange angeht, können Unternehmen ihrer gesellschaftlichen und ökologischen Verantwortung wirklich gerecht werden. Demokratie, Freiheit und Marktwirtschaft sind notwendige Voraussetzungen für eine zukunftsfähige Entwicklung. Auch dafür steht der Begriff »Corporate Ecology«. BIONA wird ihn in diesem Sinne erstmals im deutschen Sprachraum etablieren.


© Georg Altmann / Pixelio





© Paul-Georg Meister / Pixelio
Philosophie

BIONA erzählt nicht, was alle erzählen (und was alle schon immer zu wissen glauben), sondern was tatsächlich ist. Ein tiefer Blick auf die politischen, wirtschaftlichen und ökologischen Zusammenhänge setzt Fakten gegen Mythen und eine positive Grundhaltung gegen den verbreiteten Katastrophismus. Die Zeitschrift geht den aktuellen Fragen aus Wirtschaft und Gesellschaft vorbehaltlos auf den Grund. BIONA überrascht jedes Mal aufs Neue. BIONA macht Mut zur eigenen Meinung und zum eigenständigen Denken. BIONA berichtet kompetent, allgemein verständlich und aus originellen Blickwinkeln in spannenden Reportagen, Interviews und Porträts über zukunftsweisende Projekte in Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung, über Pioniere und Vorbilder. Prominente Autorinnen und Autoren, stehen mit ihrem Namen für hohen Anspruch und Glaubwürdigkeit. Es steht ein ganzes Netzwerk von Persönlichkeiten bereit, die zu den Besten ihres Fachs gehören.

Offenheit statt Einseitigkeit, Realismus statt Ideologie, Handeln statt Jammern – dies ist die Grundphilosophie. Mit dieser Haltung geht BIONA auf die Suche nach den zukunftsweisenden Ideen, Konzepten, Lösungsansätzen und Technologien. BIONA zeigt, dass es eine Zukunft jenseits von Verzicht und Bevormundung gibt. BIONA hilft seinen Lesern die beinahe hegemoniale Weltsicht jener in Frage zu stellen, die eine Zukunft nur in Verzicht, Regulierung und Umverteilung sehen. Unsere Zukunft wird besser sein, als viele erwarten. Die Kreativität des Menschen kann sich unter den Bedingungen der Demokratie und der Marktwirtschaft am wirkungsvollsten entfalten. Nur eine Kultur der Offenheit, der Selbstständigkeit und des Unternehmertums vermag den nachwachsenden Rohstoff »Köpfchen« zu erschließen. Es gibt in Deutschland bislang keine Zeitschrift für Menschen mit einer solchen Einstellung. BIONA stößt in diese Lücke.



AGB  Impressum